Wohnung für unter 30€ gegen Einbrüche sichern


Lassen Sie uns heute über großartige Tipps sprechen, wie Sie Ihre Wohnung für unter 30€ gegen Einbrüche sichern können. Häufig sind die Wohnungen im Gebäude bereits richtig gut gesichert. Besonders Neubauten haben sich oft gut von der Außenwelt abgeschirmt. In modernen Wohnanlagen kommt man nur über Klingeln mit Kamera und Summern an den Toren in den Innenbereich zu den Wohnungen.

Doch einige Einbrecher sind clever und finden oft Fenster und Türen, wo sie ungestört ihren Einbruchversuch wagen können. Aus diesem Grund lohnt es sich einige Euro zu investieren und die Wohnung etwas sicherer zu machen. Die Tipps sind sehr einfach gehalten und Sie werden vielleicht erstaunt sein, dass bereits günstige Produkte sehr viel Einbruchschutz bieten. 

Fensterblocker sind der Einstieg der Fenstersicherung

Fensterblocker sind das Einstiegsmodell zum schnellen absichern der Fenster. Das Modell lässt sich sehr schnell mit überschaubaren Aufwand installieren. Dafür benötigt man nur zwei Schrauben und Sie können Ihre Fenster und Türen innerhalb von Minuten gegen Einbrüche schützen. Beachten Sie die verschiedenen Ausführungen. 

klicken Sie auf das Bild, wenn Sie das Produkt auf Amazon.de sehen möchten

Abus Sicherheitstechnik für Fenster

Die wohl bekannteste Firma im deutschsprachigen Raum für Sicherheitstechnik ist Abus. Die Produkte sind extrem beliebt und vor allem bekannt. In meiner Praxis mit meinen Kunden sehe ich täglich gesicherte Häuser mit den Produkten von Abus. Besonders beliebt sind die Fenstersicherungen. Die meisten Produkte haben strenge Tests durchlaufen und dadurch sehr gute Zertifizierung. Das schafft in der breiten Bevölkerung Vertrauen. Die Preise sind etwas teurer. Doch das lohnt sich, denn neben Qualität, erhalten Sie kostenlos „Das gute Gefühl der Sicherheit“ – So ein Slogan der Firma.

Eingangstür einbruchsicher nachrüsten

Falls Sie den Door Jammer noch nicht kennen, sollten Sie sich diesen unbedingt mal ansehen. Dieses Gerät ist besonders für Personen geeignet, die alleine zu Hause sind und sich unsicher fühlen. Zum Beispiel, wenn Sie alleine mit den Kindern daheim sind und Ihr Mann auf Geschäftsreisen ist. Ich weiß, jeder Mensch hat ein anderes Sicherheitsbedürfnis, doch vielleicht kennen Sie ja eine eine vergleichbare Situation.  Auch für Wohnungen kann man mit diesem tollen Gerät Wohnungstüren günstig absichern. 

Doch was ist die Idee hinter dem Door Jammer? Sie können die Eingangstüren von Mietwohnung absichern, ohne Bohrungen, ohne Schrauben und ohne den Vermieter Fragen zu müssen. Die meisten Wohnungen haben die Eingangstür als Schwachstelle und solange man Zuhause ist, können Sie mit diesem Gerät beruhigt schlafen gehen. 

Wenn Sie mechanisch Ihre Eingangstür absichern und gleichzeitig einen Alarm beim öffnen bekommen möchten, ist der Alarm Türstopper genau das Richtige für Sie. Auch diese lassen sich ohne Schrauben und bohren an die verschlossene Tür stecken und beim unberechtigten aufbrechen der Tür wird es richtig laut.

mechanisch Eingangstür absichern

Falls Sie in Ihrer Wohnung kein Problem mit Bohrungen haben, können Sie auch die Eingangstür mit einem zusätzlichen Riegel sichern.Es gibt auch hier verschiedene Arten. Zum einen Panzerriegel (Querriegel) zum absichern der gesamten Tür und zum anderen kleine Türriegel. Beides gibt es als abschließbare Version und Sie können auf diese Weise jede Tür einbruchsicher machen. Wenn Sie Ihre Eingangstür günstig absichern wollen, können Sie zusätzlich einen Riegel einbauen. Am stabilsten und vor allem unter 30€ sind die Schieberiegel von Abus für Eingangstüren. Diese sind besonders für Eingangstüren geeignet, wo der Rahmen und die Tür bündig sind.

Fazit

Es gibt auch günstige Lösungen um Wohnungen gegen Einbrüche zu schützen. Oft kann man die genannten Empfehlungen bereits mit einem Schraubenzieher in die Tat umsetzen und innerhalb von wenigen Minuten installieren. Wenn Ihnen die Tipps helfen und Sie vielleicht sogar etwas neues gelernt haben, teilen Sie doch den Artikel mit Ihren Liebsten.

Recent Content